Seit über 25 Jahren international renommierte Ausbildungsstätte für Mediation in Heidelberg.

Lis Ripke, Studienleiterin des Weiterbildungsprogramms Mediation an der Universität Heidelberg, Ausbilderin BM®, anerkannte Ausbildungsleiterin BAFM, Mediatorin BM/BAFM, Mediationssupervisorin, Juristin.

Die Jubiläumsfeier am 11.10.2020 muss aufgrund der aktuellen Corona-Situation leider entfallen!

Präsenzseminare sind ab dem 11.07. wieder möglich.

Gruppensupervisionen werden mit 5 Teilnehmern ab 15.05. wieder aufgenommen.

Einzelsupervision ist jederzeit möglich nach telefonischer Anmeldung.

Aktuelles

Klicken Sie für weitere Informationen und Ausbildungsangebote:

Die nächsten Seminare

Modul 6: Ablauf / Rahmenbedingungen I
Beginn Freitag, 17.07.2020
Teilnahmegebühr 464,10 €
Modul 7: Ablauf / Rahmenbedingungen II
Beginn Freitag, 18.09.2020
Teilnahmegebühr 464,10 €
Offene Gruppensupervisionen (Fortbildung nach §3 ZMediatAusbV)
Beginn Montag, 21.09.2020
Teilnahmegebühr 226,10 €
Offene Gruppensupervisionen (Fortbildung nach §3 ZMediatAusbV)
Beginn Montag, 21.09.2020
Teilnahmegebühr 226,10 €
Modul 8: Persönliche Kompetenz, Haltung und Rollenverständnis
Beginn Freitag, 16.10.2020
Teilnahmegebühr 464,10 €

Stimmen zur Ausbildung

von Sr. Isabelle Wien, Oberin, Diakonissen Speyer-Mannheim:

Kein noch so gutes Fachbuch kann den Geist der Mediation so vermitteln, wie es in diesem Seminar geschieht. Die Seminarleiterin verkörpert in sich als Pionierin des Heidelberger Instituts für Mediation die Grundeigenschaften und vermittelt den Teilnehmern die Ansätze integrativer Verhandlungsmuster und die Möglichkeit, mitten in der Unterschiedlichkeit der Interessen der Beteiligten häufig auf einen Weg ungedachter Möglichkeiten zu kommen. Die Einführung in die Kunst des integrativen Verhandelns hat mir sehr viele neue Möglichkeiten eröffnet.

mehr Empfehlungen